Zum Inhalt springen

REHAB HUB

Das Fundament für Ihre REHABILITATION Plattform

"Der Datico REHAB HUB ist das Fundament und die technologische Basis für Ihre eigene, zukunftsfähige HEALTH & REHABILITATION Plattform.

Mit den Funktionen des HEALTH HUB entwickeln Sie Ihre eigene Plattform. Doch vor allem bauen Sie Ihr eigenes digitales Ökosystem auf - und gestalten dadurch Ihre Zukunft."

Christian Ehrenschwendtner, Datico Founder & CEO

REHAB HUB
Das Fundament Ihrer Plattform im Überblick

Der Datico REHAB HUB unterstützt alle gängigen Schnittstellenstandards (GDT, HL7, FHIR, DICOM, THEDEX, etc.), zahlreiche API-Anbindungen und diverse spezifische Schnittstellen, die wir in Kooperation mit unseren Systempartnern entwickelt haben. Einen Auszug zu den Systemen und Herstellern, die mit dem REHAB HUB kompatibel sind finden Sie in der Übersicht der kompatiblen Systeme.

Es werden im Lauf der Zeit viele Parameter, die zwischen Ihren Systemen und dem REHAB HUB ausgetauscht werden. Und es gibt immer wieder neue, zusätzliche Systeme, die Sie in Ihre Plattform einbinden möchten.

Die Anbindung Ihrer Systeme und das zentrale Mapping Ihrer Parameter muss schnell, einfach und gleichzeitig übersichtlich sein. Dafür gibt es in Ihrem REHAB HUB das SMART MAPPING: Eine flexible Lösung zur Anbindung Ihrer Monitoring- & Diagnostiksysteme – damit Sie zeitnah starten können.  

ORDER-ENTRY bedeutet, dass Sie im REHAB HUB für einen oder mehrere Kunden oder Patienten und für einzelne Untersuchungen oder vordefinierte Checkups so genannte “ORDERS” versenden können. Diese Aufträge (ORDERS) werden an Ihre Systeme weitergegeben, dort durchgeführt und nach Abschluss werden die fertigen Ergebnisse und Auswertungen an den REHAB HUB zurückgegeben (ENTRY). 

Auf diese Weise weiß Jeder, was gerade zu tun ist. Und der gesamte Datenaustausch zwischen Ihren verschiedenen Systemen und Ihrem REHAB HUB funktioniert vollautomatisch.  

Wenn Sie sehr viele Kunden – oder ganze Abteilungen eines Unternehmens – gleichzeitig auf mehreren Systemen und Stationen testen, wird es schnell unübersichtlich. Dann hilft Ihnen der EVENT-MONITOR.

Durch den EVENT-MONITOR erhält Jeder im Team den Überblick, den er braucht. Durch die Farbgestaltung sehen sie auf einen Blich was fertig (grün), gerade in Bearbeitung (gelb) oder noch nicht begonnen ist (rot). Darüber hinaus können Sie die Ansicht in Sekundenschnelle Ihren Bedürfnissen anpassen: Sie wollen sehen, was an einer bestimmten Teststation los ist? Sie wollen sehen, wie weit ein bestimmter Kunde ist? Sie wollen sich mal schnell die ersten Ergebnisse einzelner Tests ansehen? Dafür haben Sie Ihren EVENT-MONITOR. 

Wissen, was los ist – und den Überblick behalten.

Mit Datico LIVE steht Ihnen eine Lösung für Ihren individuell optimalen Überblick zur Verfügung. Ob unterwegs auf Ihrem Mobiltelefon oder auf dem Großbildschirm in Ihrer Zentrale – das entscheiden Sie. 

So wissen Sie jederzeit, was gerade passiert – und können dadurch transparente und bessere Entscheidungen treffen.

Gute Reports spielen in unserem Alltag eine große Rolle. Denn an vielen Stellen sind sie das Ergebnis Ihrer Arbeit – und damit dokumentierter Erfolg.

Deshalb sind individuell optimale – smarte – Reports bei unseren Projekten fast immer der erste wichtige Schritt zum Erfolg.

Dazu müssen Ihre Reports auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten sein und die relevanten Informationen so klar, verständlich und eindeutig wie möglich zeigen. Und gut aussehen sollten sie natürlich auch.

Mit den SMART REPORTS Ihres REHAB HUB haben Sie direkten Zugriff auf alle Parameter, Daten und Ergebnisse Ihrer Kunden und Patienten. Sie können Reports in Ihrem individuellen Layout erstellen und diese jederzeit Ihren Bedürfnissen anpassen. Und das nicht in einem komplizierten Report-Editor den am Ende doch nur der Entwickler bedienen kann – sondern in Microsoft Word. Ja, das geht – wenn man es gut macht.

Ihr eigener Anamnesebogen, ein individueller Fragebogen für Ihre Kunden, Schnellerfassung eines ganz speziellen Tests oder ein kurze Rückmeldung Ihrer Trainer, Betreuer, Kunden oder Patienten. Es gibt immer wieder Bedarf an individuellen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Eingabemasken, Formulare und Fragebögen.

Dafür haben wir SMART FORMS entwickelt. Damit können nicht nur wir Ihre Anforderungen und Wünsche sehr schnell umsetzen – auch Sie selbst sind in der Lage die für Sie uns Ihr Team optimalen Eingabemasken schnell und einfach zu gestalten.

Der Datico REHAB HUB bietet Ihnen eine Vielzahl von Funktionen zur Darstellung, Auswertung und Analyse Ihrer Daten im täglichen Einsatz.

Gleichzeitig gibt es in größeren Organisationen oder bei wissenschaftlichen Arbeiten oft ganz spezielle Anforderungen. Sei es die Anbindung an ein zentrales ERP / CRM oder Verwaltungssystem (SAP, Microsoft, etc.) oder der Zugriff von spezifischen Auswertungsprogrammen wie SPSS, R, Matlab oder Excel. Über die offene und sehr gut dokumentierte SMART API Ihres HEALTH HUB können Sie von diesen Anwendungen aus auf die Daten Ihres REHAB HUB zugreifen.

Der große Vorteil: Ihr Rollen- & Rechtekonzept bleibt erhalten. Das bedeutet, dass auch beim Zugriff von einem anderen Programm jeder Benutzer nur die Daten sieht und bekommt, für die er auch berechtigt ist. So können Sie auch aus diesen Anwendungen sicher und DSGVO-konform arbeiten.

Passwortabfrage, X-Faktor Autorisierung oder mehr: Sie entscheiden.

Durch die verschiedenen Möglichkeiten und Level der Autorisierung – bis hin zu biometrischen Verfahren wie der Handvenen-Erkennung – können Sie den Zugriff auf Ihre Datico-Datenbank so sicher gestalten, wie es Ihre Anforderungen fordern.

Um Ihre Daten und Ergebnisse für alle Kunden, Mitarbeiter und Team-Mitglieder verständlich und umsetzbar zu machen, stehen Ihnen in Datico verschiedene Tools zur Verfügung.

So haben Sie die Möglichkeit, die für Ihre Prozesse und Anwendungen entscheidenden Werte auszuwählen und als KPI (Key Performance Indicator) zu definieren, um diese in Auswertungen, Dashboards und Reports automatisch und aussagekräftig darzustellen. Und mit dem Datico INDEX CALCULATOR, dem REFERENCE SET und dem IDOL stehen Ihnen Tools zur Verfügung, die Ihnen bei der individuellen Auswertung und Analyse Ihrer Daten halb oder vollständig automatisierte Abläufe ermöglichen.

Die zentrale Sammlung und übersichtliche Darstellung Ihrer Parameter und Ergebnisse ist das Ende – die verständliche Bewertung das Andere.

Mit den REFERENCE SETS steht Ihnen eine Möglichkeit zur Verfügung, Ihrer Daten nach Ihren Vorgaben auszuwerten.

Dabei entscheiden Sie, für wen Ihr REFERENCE SET gelten soll, welche Parameter bewertet werden und wie die Bewertung konkret aussieht. Von der einfachen Ampel (rot-gelb-grün), bis hin zu komplexen Darstellungen mit einem Optimum – Alles ist möglich.

Der Datico INDEX hilft Ihnen, Ihre Ergebnisse im Team verständlich zu kommunizieren und erfolgreich umzusetzen.  

Insbesondere mit der komplexen Leistungsdiagnostik und bei Checkup-Untersuchungen stehen Ihnen klare, messbare Ergebnisse zur Verfügung. Das ist gut. Doch oft fällt es Kunden, Mitarbeitern und Betreuern schwer, die Zahlen zu verstehen und erfolgreich umzusetzen. Sie denken in anderen Kategorien: Stresslevel, Präventionsindex, Leistungsindex, Gesamtfitness.

Dafür gibt es den Index. Mit ihm übernehmen Sie die Ergebnisse Ihrer Tests, bewerten und gewichten sie entsprechend der Zielsetzung und geben Ihrem Team – vor allem Kunden, Mitarbeitern und Betreuern – Ergebnisse die sie verstehen.

So kann Ihr Team die Ergebnisse in Ihre tägliche Arbeit integrieren, die Zusammenhänge werden schrittweise klar und die Ergebnisse für alle Beteiligten besser. 

Referenzwertvergleich einmal anders: Das IDOL.

Ihr Idol kann dabei Alles sein: Der Durchschnitt einer Gruppe, Referenzwerte aus einer Studie, der gesunde Patient oder eine berühmte Persönlichkeit. 

Durch Idole werden Ihre Daten verständlich, attraktiv und die Ziele klarer.

Jeder Betreuer und Mitarbeiter sollte nur die Daten sehen, für die sie oder er auch berechtigt ist. Deshalb benötigen Sie für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Athleten-Managements ein individuell anpassbares Rollen- & Rechtesystem: Datico ROLES & RIGHTS. 

Datico bietet Ihnen mit ROLES & RIGHTS einerseits ein funktionales Rollen- und Rechtesystem. Damit können Sie ausnahmslos jede Funktion in Datico individuell für jede Rolle ein- oder ausschalten. So können Sie beispielsweise festlegen, wer Kunden, Tests oder Auswertungslogiken anlegen, bearbeiten oder löschen darf. Der Clou: Das funktioniert im REHAB HUB wirklich ausnahmslos bei JEDER Funktion – ohne Kompromisse.

Da es bei der Erfassung und Analyse Ihrer Kunden immer wieder Fälle gibt, in denen eine funktionale Beschränkung nicht ausreicht, bietet Ihnen Ihr HEALTH HUB darüber hinaus die Möglichkeit attribut-basierte Rechte zu vergeben. Hierbei können Sie jedem Objekt / Datensatz ein bestimmtes Attribut (z.B. öffentlich / vertraulich / streng vertraulich) zuordnen und dieses dann bei der Vergabe Ihrer Berechtigungen nutzen. Dadurch bleibt bezüglich der Rechtevergabe kein Wunsch unbeantwortet.

Und diese Zugriffsrechte funktionieren nicht nur innerhalb von Datico, sondern auch beim Zugriff aus anderen Anwendungen (EXCEL, PowerBI, SAP, etc.).

Natürlich müssen Sie die Vorgaben einhalten und die Daten Ihrer Kunden und Betreuer sicher, gesetztes- und normenkonform übertragen und speichern. Deshalb verfügen Sie über eine eigene und exklusive Datenbank in der ausschließlich Ihre Daten gespeichert sind. Und Ihre Daten werden ausschließlich mit gesicherten Protokollen übertragen.

Die Datentypen & -strukturen in Ihrer Plattform können sehr unterschiedlich sein: Diskrete Werte als Ergebnisse eines Tests, Zeitreihen mit sehr vielen Detailwerten um den Verlauf eines Tests, Trainings oder Wettkampfs abzubilden, Fotos, Videos, Reports, Vertragsdokumente – bis hin zu sehr hohen Datenmengen von mehreren hochauflösenden Kameras aus einer Videoanalyse. 

Es gibt verschiedene Datenbanken – und nicht jede ist für jeden Datentyp gleich geeignet. Eine nicht für Ihren Datentyp geeignete Datenbank kann vor allem langfristig viele Probleme nach sich ziehen. Viel zu hohe Kosten sind meist das erste Problem, das man erkennt.

Deshalb setzt der REHAB HUB für verschiedene Datentypen unterschiedliche Datenbanken und Datenspeicher ein. Das schont die Performance, spart Kosten, macht Ihre Plattform erheblich schneller und ist vor allem zukunftssicher.

Intelligent Algorithmen, Machine Learning und Künstliche Intelligenz. Neue Technologien begleiten uns im Alltag – auch im Gesundheitsmanagement und der Prävention. 

Diese neuen Technologien lernen aus vorhandenen Daten. Für den Erfolg sind dadurch vor allem 2 Dinge entscheidend:  Die Qualität Ihrer Daten und Ihr Datenmodell (das Domain-Modell).

Mit dem REHAB HUB steht Ihnen automatisch ein zentrales und KI-fähiges Datenmodell zur Verfügung. Das sieht man nicht auf Anhieb, doch es ist entscheidend. Und wenn es Sie interessiert: Wir erklären es Ihnen gerne. 

Sie haben eigene Ideen und Fragestellungen, für die Sie KI, Machine Learning, Data Sciences oder IoT-Technologien einsetzen möchten?

Bei KI-Projekten ist es entscheidend, dass “der Deckel auf den Topf passt”. Neben dem KI-fähigen Domain-Modell und der Qualität der Daten muss für den späteren Erfolg somit die gewählte KI-Lösung zu Ihrer Aufgabenstellung passen.

Basierend auf der Microsoft AI-Plattform entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihre eigene zukunftsfähige Lösung. Sprechen Sie uns gerne an.

Wir haben bei der Entwicklung des REHAB HUB über viele Jahre viele Gedanken gemacht.

Gedanken zur Technologie. Wir sind überzeugt, dass wir sehr wichtige Details sehr gut gelöst haben. Vor allem Einige, die man nicht gleich erkennt, sondern erst wenn man länger damit arbeitet: Das Datenmodell. Die Infrastruktur der Datenbanken. Das modulare Docker-Konzept. Die offene Konstruktion  der API. Das sind gute und zukunftsfähige Lösungen und Technologien. Die wir so in dieser Branche noch nie gesehen haben. Ja, darauf sind wir stolz. 

Wir haben uns auch einige Gedanken über das Sammeln, Aufbereiten und Auswerten der Daten gemacht. Die konkrete Umsetzung in der Praxis. Wir haben hier auch viel von unseren Kunden und Projekten gelernt. Wir haben vor allem Eines gelernt: Mach nicht Alles generisch. Das was alle Wettbewerber versuchen: Die fertige Plattform, die Alles kann. Für jede Sportart. Für jeden Anwender. Durch ein wenig Customizing im Einstellungsmenü. Wir glauben nicht daran. Wir bauen die beste technologische Basis die man bauen kann: Den REHAB HUB.

Und dann kommen wir zu Ihnen. Wir sehen uns Ihre Infrastruktur und ihre vorhandenen Systeme an. Wir hören zu was Sie gerade machen, wo der Schuh drückt und was Sie vorhaben. Wir schauen gemeinsam welche Lösung zu Ihnen und Ihren personellen und finanziellen Möglichkeiten passt. Und dann bauen wir diese Lösung – genau wie Sie sie benötigen. Sie bleiben im Standard, Sie bleiben zukunftssicher, sie bleiben kompatibel – und es wird so wie Sie es brauchen.

Ja, das funktioniert heute. Weil wir Software ganz anders entwickeln, als noch vor 10 oder 20 Jahren. Weil eine spezifische Plattform wie der REHAB HUB Ihnen ganz andere Möglichkeiten bietet.

So bauen wir gemeinsam mit Ihnen auf Basis des REHAB HUB Ihre THERAPIE & REHABILITATIONS-Plattform. Denn nur durch Sie wird es richtig gut.   

PERSÖNLICHER AUSTAUSCH

Bei unseren Beratungen setzen wir auf persönlichen Kontakt.
So entsteht erfolgreiche Zusammenarbeit.